home »
Mai
24
geschrieben am 24.5.2016 von janitor » #useless #wtf #twitter
Eigentlich wollte ich in den kommenden Tagen die Integration von Twitter in UM realisieren, aber wenn ich sowas lese beim erstellen eines API-Keys:
Error
You must add your mobile phone to your Twitter
profile before creating an application.
Please read https://support.twitter.com/articles/321492.

dann vergeht mir die Lust!

Wozu und wieso um alles in der Welt benötigt Twitter meine Mobilnummer? facepalm

Vielleicht habe ich keine... oder möchte diese einfach nicht hergeben?! Die haben doch schon meine Email.
Mai
23
geschrieben am 23.5.2016 von janitor » #useless #wtf #self #domain
Über den Sinn und Unsinn von HTTP-Proxys kann man streiten... aber welchen Sinn macht es bitte in einem Unternehmen einen Proxy zu betreiben der auf externe (!!) Filter angewiesen ist?

Ich hatte hier den Fall das eine GitLab-Instanz auf eine meiner Domains nicht erreichbar war über einen internen Proxy, grund hierfür war der Filter von BlueCoat. Am Inhalt der Seite konnte es nicht liegen, denn die Domain hatte keinerlei Inhalt und auf der Subdomain git.DOMAIN.TLD läuft GitLab...

Für BlueCoat ist es ausreichend eine Domain zu blocken, nur aufgrund ihres Namen ôO egal welcher Inhalt wirklich vorhanden ist. Auf der Seite mit dem Hinweis das der Zugriff blockiert wurde, gibt es auch einen Link zu einem Webformular von BlueCoat das man nutzen kann um zu bitten die Seite zu entsperren.
Also das Formular ausgefüllt, abgeschickt und gedacht

wenn ich überhaupt was hören sollte, dann sicherlich in Wochen


Doch falsch gedacht, nach nur 3h kam folgende Mail
Aufgrund Ihrer Empfehlung und nach sorgfältiger Prüfung
des eingereichten Webinhaltes, hat ein Webinhalts-Analyst diese URL
neu eingestuft als Technologie/Internet

Ob der Zugriff nun wirklich funktioniert, werde ich morgen berichten.
Mai
20
geschrieben am 20.5.2016 von janitor » #useless #self
Es ist geschafft... UM ist auf die neue HW umgezogen!

Alle Dienste sollten nun auf der neuen Hardware laufen und über genügend ressourcen verfügen!

Aktuell ist noch kein Zugriff über HTTPS möglich, da ich noch auf das Zertifikat warte.
Mai
15
geschrieben am 15.5.2016 von janitor » #useless #self
Wie schon geschrieben bin ich aktuell dabei die neue HW für UM einzurichten, bis dato läuft bereits der Mail-, Web- und DNS-Server. Noch offen sind VPN-Server und das backend mit Elasticsearch...

Wenn alles gut geht, dann sollte der eigentlich Umzug auf die neue HW in der kommenden Woche ablaufen.
Mai
12
geschrieben am 12.5.2016 von janitor » #useless #self
Endlich... es gibt neue Hardware für UM!

Aus dem aktuell vorhandenen AMD Athlon 64 5600+ X2 mit 4GB wird ein Intel Core i7 950 mit 48GB ^^

Nach dem Umzug auf die neue HW sollten wieder alle Serverdienste schneller und stabiler laufen.
April
8
geschrieben am 8.4.2016 von janitor » #useless #git
Der eine oder andere hat es sicherlich bereits bemerkt... das GIT von uselessmouse.de ist aktuell nicht verfügbar. Ich gehe davon aus das es bis heute Abend wieder (in neuem Glanz) erreichbar ist.
Februar
27
geschrieben am 27.2.2016 von janitor » #useless #data #nice2know
Die Bahn gibt eine REST-API frei um u.a. Bahnhofssuche, Abfahrtstafel, Ankunftstafel und Zuglauf abzufragen.

Grundsätzlich finde ich die Idee von OpenData nicht schlecht, wenn ich mir die URL der API ansehe, dann finde ich das aber irgendwie gruselig:

http://open-api.bahn.de/bin/rest.exe ... .exe!!!
Januar
30
geschrieben am 30.1.2016 von janitor » #useless #security #gpg
Hier und da muss man den public key eines anderen Benutzers importieren, da ich dieses nur ungerne blind erledige möchte ich den Inhalt des Keys vorher sehen.

Dafür kann man den folgenden Befehl nutzen (hier die info des debmon.org Projects)
gpg repo.key

die Ausgabe sollte wie folgt sein
pub  2048R/29D662D2 2012-10-03
uid debmon.org (debmon.org repository signing key) <contact@debmon.org>
sub 2048R/575BA6B9 2012-10-03</contact@debmon.org>



Möchte man hingegen den kompletten fingerprint sehen muss die Option --with-fingerprint genutzt werden.
Januar
15
geschrieben am 15.1.2016 von janitor » #useless #macos #tools
Eigentlich soll das hier nur eine Gedächtnisstütze für mich selbst sein, wenn wiedermal ein DMG mit einem bestehenden Verzeichnis erstellen möchte. Ein hdiutil create -volname [BESCHREIBUNG] -srcfolder [VERZEICHNIS] -ov -format UDZO [NAME].dmg ist die Lösung!