home » search tags
Die Suche tag = web ergab 2 Treffer:

Juli
4
Wer seine (docker) Images nicht veröffentlichen will oder kann, der sollte sich docker-registry-web ansehen. Die Installation läuft docker-typisch ab.

Zuerst sollte man den container registry-srv starten
docker run -d -p 5000:5000 \
-e REGISTRY_HTTP_ADDR=0.0.0.0:5000 \
--restart=always \
-v /data/docker-registry:/var/lib/registry \
--name registry-srv registry:2

danach kann man die Web-UI starten
docker run -d -it -p 8080:8080 --name registry-web\
--link registry-srv \
-e REGISTRY_URL=http://registry-srv:5000/v2 \
-e REGISTRY_NAME=localhost:5000 \
hyper/docker-registry-web

In diesem Beispiel ist keinerlei Authentifizierung und kein TLS aktiv!
Juni
28
janitor » #useless #docker #web
Wie der eine oder andere sicherlich schon mitbekommen habe, liegt mein aktuelles Augenmerk auf docker. Heute geht's um ein IMHO schickes Webfrontend zum verwalten von Container und Images.

Es geht um Portainer.io.

Die Installation und das Starten geht super einfach mittels
docker run -d -v /var/run/docker.sock:/var/run/docker.sock -p 9000:9000 portainer/portainer

Anschliessend kann über http://127.0.0.1:9000 zugegriffen werden.