home » search tags
Die Suche tag = wine ergab 1 Treffer:

Dezember
29
janitor » #useless #wine #linux
Da installiert man sich Wine testweise auf seinem System, nur um dan festzustellen das die benötigte Applikation unter Wine nicht 100%ig läuft.

Selbst nach
apt-get autoremove --purge wine



verbleiben Reste im System. Nervig daran ist u.a. die Tatsache das .jpeg/.jpg bei einem Doppelklick mit Wine Internet Explorer und .txt mit notepad geöffnet werden.

Wine definert die Zuordnung von Dateiendung zu Anwenundung in Konfigurationsdateien unter ~/.local/share/applications/ ab:

Bsp. für wine-extension-png.desktop (PNG)

[Desktop Entry]
Type=Application
Name=Wine Internet Explorer
MimeType=image/png;
Exec=env WINEPREFIX="~/.wine" wine start /ProgIDOpen pngfile %f
NoDisplay=true
StartupNotify=true
Icon=FB4C_iexplore.0



Seit einem beherzten

rm -f ~/.local/share/applications/wine-extension-*.desktop



darf sich z.B. Eye of GNOME wieder um Bilder kümmern.